Sporthealth informiert

Suche
Atmungsübung zum verhindern von Seitenstechen
Veröffentlicht von Dominique Studerus in Trainingstipps und Tricks • 03.05.2010 12:37:31
Mit dieser Übung schärfen Sie Ihr Bewusstsein für die verschiedenen Atmungen und trainieren Ihr Zwerchfell:

Atmen Sie im aufrechten Stand tief ein. Heben Sie dabei die Arme über die Seiten und strecken Sie sie nach oben. Beim Ausatmen senken Sie die Hände vor dem Körper. Fünfmal wiederholen.

Anschließend legen Sie die Hände auf den Brustkorb und atmen zu den Händen. Dabei zählen Sie bis vier. Beim anschließenden Ausatmen lassen Sie die Rippen einsinken, während Sie wieder bis vier zählen. Fünf Atemzüge wiederholen.

Legen Sie die Hände auf den Bauch und atmen Sie tief in diesen. Zählen Sie dabei bis fünf. Beim Ausatmen zählen Sie wieder bis fünf und lassen den Bauch einsinken.

Zum Schluss kombinieren Sie die Atmung: Atmen Sie zuerst in den Brustkorb, dann in den Bauch ein und zählen Sie dabei bis sechs. Auch beim Ausatmen bis sechs zählen. Einige Atemzüge wiederholen, ehe Sie die Zeit beim Ein- und Ausatmen zuerst auf sieben, dann auf acht erhöhen - jeweils drei Atemzüge lang.

Sporthealth - Sport und Gesundheit im Einklang.